Moringa-Pudding mit Schattenmorellen und Macadamianüssen

Moringa-Pudding









Gefällt mir





Zutaten

250 ml Cashewmilch
50 g Cashewmus 
1 EL Kokosöl
10 g Kakaobutter, geschmolzen
½ TL Vanillepulver
½ TL Chlorellapuder
1 gehäufter TL Moringapulver
2-3 EL Agavendicksaft
1 Hand voll Schattenmorellen, zum Garnieren, auf Wunsch entsteinen
6 Macadamianüsse, zum Garnieren

Alle Zutaten bis auf die Kakaobutter im Mixer zu einer cremigen Konsistenz verarbeiten. Kakaobutter hinzufügen und nochmal gut durchmixen. In ein Schraubglas füllen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Pudding gründlich umrühren, in eine Schüssel geben und mit Schattenmorellen und Macadamianüssen anrichten.