Mediterranes  Gemüse mit Sour-Cream

Mediterranes Gemüse









Gefällt mir




Zum Marinieren

½  rote Paprika, entkernt und gewürfelt
½  gelbe Paprika, entkernt und gewürfelt
½ Zucchini, gewürfelt
1 HV braune Champignons, halbiert
6 ganz kleine Tomaten, halbiert
1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL getr. Thymian, gemahlen
½ Zitrone, Saft
1 TL Apfelsüße, alternativ: Yaconsirup
4 EL Sonnenblumenöl
½ TL Steinsalz
4 Oliven, entsteint und kleingeschnitten, zum Garnieren

Alle Zutaten in einer Glasschüssel vermischen und 1 Stunden zugedeckt marinieren. Zwischendurch öfter mal umrühren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben. Für 2 Stunden bei 42 Grad zum Überbacken in das Dörrgerät stellen. Mit den Oliven garnieren und warm genießen.

Für die Sour-Cream

150 g Cashewnüsse, über Nacht eingeweicht
½  Zitrone, Saft
½ TL Senfpulver
¼ TL Steinsalz
½  TL Apfelsüße, alternativ: Yaconsirup
1 EL Kokosöl
120 ml Sud vom marinierten Gemüse

Die Zutaten zu einer Keese-Creme mixen und über dem lauwarmen Gemüse verteilen.