Frikassee mit Sellerie

Frikassee mit Sellerie









Gefällt mir




Zutaten für den Reis

1 kleiner Sellerie, geputzt
¼ Bund Petersilie, fein gehackt
1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
2-4 EL Leinöl
½ Zitrone Saft

Den Sellerie in Stücke schneiden und im Mixer in Reis-Größe schroten. Mit den anderen Zutaten vermischen, in kleine Förmchen füllen und vorsichtig auf einem Teller anrichten.

Für die Einlage

150 g Erbsen
3 Möhren, geputzt und fein gehackt
4 Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten, wenn gewünscht
4-6 Stangen Spargel, geschält und in Stückchen geschnitten

Das Gemüse neben dem Reis schön anrichten.

Für die Sauce

150 g Cashewkerne, 3 h eingeweicht und abgespült
1 Zitrone, Saft
1 TL Apfelsüße
4-5 EL Leinöl
1 EL Kokosöl
100-150 ml Gurkensaft, nach gewünschter Konsistenz
½ TL Steinsalz
1 Prise Muskatnuss
½ TL Senfpulver
2 MS Kurkuma
1 geh. TL Goldalgenpulver, alternativ: Lucumapulver, dann keine Apfelsüße
1 EL Kapern, nach Wunsch zum Garnieren

Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Sauce verarbeiten. Den Teller mit der Sauce und den Kapern anrichten.