Erbsen-Pistazien-Püree mit Paprika-Curry-Relish

Erbsen-Pistazien-Püree mit Paprika-Curry-Relish









Gefällt mir




Für das Püree

300 g Erbsen
1 Avocado
12 Minzblättchen
30 g Pistazien, geschält und ohne Häutchen
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
½ TL Steinsalz
2 EL Mandelmus
1 EL Leinöl
1 Pr. Muskatnuss
½ Bund Petersilie, fein gehackt, zum Unterheben

Alle Zutaten im Mixer zu einem Püree verarbeiten und die Petersilie unterheben.

Für das Paprika-Curry-Relish

1 gelbe Paprika, in kleine Stückchen geschnitten, zum Unterheben
1 rote Paprika, in kleine Stückchen geschnitten, zum Unterheben
5 EL Walnussöl
1 EL Zitronensaft
1 EL Orangensaft
3 cm Ingwerwurzel
2 cm Kurkumawurzel
1 EL Apfelsüße
½ TL Steinsalz

Alle Zutaten im Mixer zu einer Sauce verarbeiten, die Paprikastückchen unterheben und 1 h gut durchziehen lassen.